Schweden

Schweden

Wellness auf schwedische Art

Als Ausgleich zum hektischen Arbeitsalltag spielen für Schweden Freizeit und Wohlbefinden eine wichtige Rolle. Kein Wunder also, dass das Klischee vom gesunden, abgehärteten Schweden, der sich nach einem entspannenden Saunagang im holzbeheizten Zuber im nahe gelegenen See abkühlt, der Wahrheit entspricht.
Wie ein Urlauber Wellness auf schwedische Art erleben möchte, bleibt jedem selber überlassen – ob er sich eine Hütte am Seeufer mieten und das einfache Leben genießen oder sich für ein Wochenende in einer Luxus-Wellnessanlage einquartieren und sich nach altindischer ayrvedischer Heilkunst in einer Landschaft aus Entspannungsbädern, Saunas und Kurbädern verwöhnen lassen möchte. Die Entscheidung liegt bei Ihnen.
Jedoch hat Schweden auch eine Reihe außergewöhnlicher Wellness-Erlebnisse zu bieten, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Zum Beispiel im hohen Norden, nördlich des Polarkreises, können sie im Schein der Mitternachtssonne Ski laufen und sich nach Tradition der Samen, der Urbevölkerung schwedisch Lapplands, massieren und verwöhnen lassen.
In Schweden werden Wellnessanlagen als Orte der Entspannung und der Gemeinschaft mit Familie und Freunden immer beliebter. Immer mehr Menschen entdecken im Land der Mitternachtssonne im hohen Norden oder in den Schärengärten im Süden „Wellness auf schwedische Art“ für sich.