Schweden

Schweden

Vättern

Der zweitgrößte See Schwedens ist der Vättern, der vom Motala ström in die Ostsee entwässer wird. Der Vättern steht über den Göta-Kanal mit dem Vänern in Verbindung. Der See ist im Norden durchschnittlich 25 Meter, im Süden mehr als 100 Meter tief.
Jönköping (ca. 85.000 Einwohner) ist die größte Stadt am Vettern. Motala, Askersund, Karlsborg und Hjo sind weitere Städte am Vättern. Die Insel Visingsö direkt gegenüber dem kleinen Ort Gränna befindet sich im Süden.
Eine Radrundfahrt um den Vättern findet jedes Jahr für Jedermann statt. Die Rundfahrt um den Vättern beginnt und endet in Motala und führt über eine Strecke von über 300 Kilometer. Es gibt zwar eine offizielle Zeitmessung bei dieser Rundfahrt, jedoch wird daraus keine Platzierung abgeleitet.
 

Interessante und hilfreiche Informationen zum Thema Reiseversicherung buchen